Yuki liest! Und alle lesen mit.

„Yuki liest!“ fördert Lesen und Literatur.

Eine Feier war es, eine richtig schöne Feier …

Bär, Gans und Fuchs

Bär, Gans und Fuchs

Am Samstag, den 12.12.2015, haben wir gemeinsam mit vielen kleinen und großen Gästen „Winter-Weihnachten mit Yuki“ im Pavillon XII der Akuthilfe für Flüchtlinge in Wien-Hietzing gefeiert. Zuerst hat unser Theaterteam Tina, Lina und Andreas, tatkräftig unterstützt von unserer Dolmetscherin Nour, das Stück „Was ist mit Bär?“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Suzanne Bloom aus dem Verlag Orell Füssli aufgeführt, dann haben wir im Rahmen des Alphabet-Spiels „Frohe Weihnachten!“ dargestellt und schließlich als kleines Dankeschön unseren Helferinnen und Helfern die guten Kekse von Ursula überreicht. Auf die Anhänger hatten unsere Gäste „Danke“ auf Deutsch, Arabisch und Farsi geschrieben. Und abschließend noch Süßigkeiten, Muffins und Zeichnen für die jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wie heißt es so schön in Wien: „Guat is gangen, vül is gschehn.“

Wir freuen uns alle schon auf „Jingle Bells im Pavillon XII“ am kommenden Samstag, mit Daniela Krammer (Saxophon) und ihrem Mann (Schlagzeug). Zu Besuch kommen die Jungschar Speising/Lainz, die Rotariervereinigung „Franz Schubert“ und viele Privatpersonen.

Wir freuen uns auf einen richtig schwungvollen Nachmittag und „Weihnachten im Schuhkarton“ für unsere Gäste!

Samstag, 19.12.2015
15 Uhr
Pavillon XII der Akuthilfe für Flüchtlinge
im ehemaligen Geriatriezentrum
Jagdschlossgasse 59, 1130 Wien

PS: Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Frau Sindhya Bergamin vom Verlag Orell Füssli für die freundliche Erlaubnis zur Aufführung im privaten Rahmen bedanken.

Das "kleine" Publikum

Das „kleine“ Publikum

Das "große" Publikum

Das „große“ Publikum

Die Hauptdarstellerinnen der Gans und des Fuches

Die Hauptdarstellerinnen der Gans und des Fuches

Der Bär mit Fans

Der Bär mit Fans

Nach der Feier wird gespielt und gezeichnet!

Nach der Feier wird gespielt und gezeichnet!

Kommentare sind geschlossen.