Yuki liest! Und alle lesen mit.

„Yuki liest!“ fördert Lesen und Literatur.

„Wo gehst du hin, kleiner Bär?“

Ausstellung von Büchern zum Thema Flucht, Migration und Integration in Salzburg

Ausstellung von Büchern zum Thema Flucht, Migration und Integration in Salzburg

Ausstellung von Kinder- und Jugendbüchern anlässlich der 1. Kritischen Literaturtage Salzburg 4.-6. Dezember 2015. Mit einer Leseecke: Lesen, Vorlesen und Gemeinsam-Lesen.

Viele Menschen fragen sich heute, woher die zahlreichen Schutzsuchenden kommen und wohin ihr Weg sie führen wird. Auch viele Kinder und Jugendliche, und es gibt sehr interessante, schöne und berührende Bücher dazu.

So erzählt in einer Geschichte das Mädchen Toda, warum ihr Vater „ein Busch wurde“ und wie sie später auch ihre Großmutter verlassen musste, und in einem anderen Buch weiß ein Fotograf nicht, ob der Bub, der gerade verletzt ins Spital eingeliefert wurde, derselbe Bub ist, dem er vor kurzem neue rote Turnschuhe geschenkt hat.

Wir von „Yuki liest! Und alle lesen mit.“ zeigen zusätzlich zu vielen anderen Büchern in einem kleinen Schwerpunkt druckfrische Verlagsnovitäten zum Thema Flucht und Vertreibung. Darüber hinaus gibt es zum ersten Mal bei „Yuki liest!“ auch ausgewählte Sachbücher für Erwachsene.

Natürlich kommen andere Themen und Spiel und Spaß nicht zu kurz. Deshalb gibt es neben unserer bunten Bücherauswahl auch wieder eine Leseecke zum gemeinsamen Lesen, Vorlesen und Spielen. Wir freuen uns, euch zu sehen, wenn „Yuki liest!“. Dann lesen alle mit.

Wir freuen uns schon sehr!
„Yuki liest! Und alle lesen mit“
Erste mobile Kinderbuchausstellung zum Lesen, Vorlesen und Gemeinsam-Lesen.

Wann und wo:

„Yuki liest! Und alle lesen mit.“
im Rahmen der
Kritischen Literaturtage Salzburg
4.–6.12.2015
ARGEkultur Salzburg
Ulrike-Gschwandtner-Straße 5
5020 Salzburg
4.12.2015, 12:00
5.12.2015, 12:00
6.12.2015, 11:00

Zu den Salzburger Kritischen Literaturtagen geht es hier.

Zur ARGEkultur Salzburg geht es hier.

 

Kommentare sind geschlossen.