Yuki liest! Und alle lesen mit.

„Yuki liest!“ fördert Lesen und Literatur.

Langer Tag der Flucht 2018

Bild zu Langer Tag der Flucht 2018

Langer Tag der Flucht 2018

Am diesjährigen „Langen Tag der Flucht“ zeigen wir im Rahmen des Schulprogramms des UN-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) unsere aktualisierte Kinder- und Jugendbuchausstellung zu Migration und Integration. Der Besuch ist frei und Schulklassen können sich direkt beim Schulprogramm anmelden.

Im Anschluss stellen wir Bücher und ihre Menschen im Exil vor.

Gehen müssen – Bleiben dürfen

Kinder- und Jugendbuchausstellung zum Thema Migration und Integration

Wir sprechen über Kinder- und Jugendbücher zum Thema Migration, Flucht und Vertreibung und diskutieren darüber, wer warum wann und wo vor wem oder was flüchtet. Und was haben wir damit zu tun?

28. September 2018
10 bis 14.30 Uhr
Gemeindezentrum der Pfarre Maria Hietzing
Am Platz 1, 1130 Wien
Eintritt frei!

Mit verschiedenen, dem jeweiligen Alter angepassten Aktivitäten gehen wir zusammen durch die Ausstellung. Die SchülerInnen können alleine oder in Gruppen in den Büchern von Francesca Sanna, Irena Kobald und Freya Blackwood, Niki Glattauer und Verena Hochleitner, Malala Yousafzai, Pierdomenico Baccalario und vielen anderen blättern, die auf unterschiedliche Art und Weise übers Flüchtenmüssen, Fremdsein, Anderssein und Ankommen schreiben. „Yuki liest! Und alle lesen mit.“ bringt den Schülerinnen und Schülern dabei altersgerecht nicht nur das Thema „Flucht“ nahe, sondern fördert auch den Spaß am Lesen.

Der Besuch ist frei. Die Anmeldung bis 24.9.2018 ist unbedingt erforderlich. Schulklassen können sich direkt über die Webseite des Langen Tags anmelden:
https://www.langertagderflucht.at/veranstaltung/details?id=180153

Unterwegs – Bücher und ihre Menschen im Exil

Ausstellung von Büchern und ihren Menschen im Exil. Von Ovid bis Salman Rushdie, von Mascha Kaléko bis Anna Gmeyner, von Erich Kästner bis Bruno Kreisky.

28. September 2018
14.30 bis 16 Uhr
Gemeindezentrum der Pfarre Maria Hietzing
Am Platz 1, 1130 Wien
Eintritt frei!

Zum „Langen Tag der Flucht“

Wir bedanken uns bei der Pfarre Maria-Hietzing für die freundliche und kostenlose Bereitstellung des Gemeindesaals.

Kommentare sind geschlossen.