Yuki liest! Und alle lesen mit.

„Yuki liest!“ fördert Lesen und Literatur.

24. Juli 2018
von Redaktion Yuki
Keine Kommentare

Manchmal beginnt es mit einem kleinen Stein. (Kettenreaktion)

Manchmal beginnt es mit einem kleinen Stein. Einer kurzen Strecke. Die Kugel rollt dort hin wo sie will. Der Ball macht auch das, was er will. Bekommen wir es trotzdem hin, dass die Bausteine so fallen, dass sie die Kugel … Weiterlesen

24. Juli 2018
von Redaktion Yuki
Keine Kommentare

Lange haben wir auf Rufus gewartet. (Lesebaum von Yuki)

Aber am kommenden Samstag ist es so weit. Wir treffen Rufus, Barbara und Alice unter unserem Lesebaum und lesen die Geschichte von seiner abenteuerlichen Reise. Weil er nicht nach Hause findet, helfen wir ihm mit unseren Zeichnungen. Dort erwartet ihn … Weiterlesen

2. Juli 2018
von Redaktion Yuki
Keine Kommentare

Wir bauen eine Kettenreaktion!

Und wie geht das? Unser Partner bei der Kettenreaktion in der Akuthilfe beschreibt es wie folgt: „Bei einer Kettenreaktion löst ein Impuls – ähnlich wie umfallende Dominosteine – den nächsten aus. Aus Materialien wie Holz, Karton, Schnüren, alten Geräten entstehen … Weiterlesen

26. September 2016
von Redaktion Yuki
Keine Kommentare

Irena Kobald, Freya Blackwood „Zuhause kann überall sein“

Eingesendet von M. E. Mein Lieblings-Kinder- und Jugendbuch ist: Irena Kobald, Freya Blackwood „Zuhause kann überall sein“ aus der Buchausstellung am 25.9.2016. Ich mag dieses Buch weil: es in Wort und … Ich mag die Autorin/den Autor weil: … Bild … Weiterlesen

27. Juli 2016
von Redaktion Yuki
Keine Kommentare

Bücher gesucht!

Immer wieder werden wir nach bestimmten Büchern gefragt und für unsere Schwerpunkt-Buchausstellungen suchen wir selbst auch immer wieder Bücher. Wir haben deshalb eine kleine Liste mit Büchern erstellt, die es aktuell nicht im Handel gibt. Wenn Sie also vieleicht eines … Weiterlesen

15. April 2015
von Die Redaktion Yuki
Kommentare deaktiviert für Astrid Lindgren „Michel aus Lönneberga“ Oetinger

Astrid Lindgren „Michel aus Lönneberga“ Oetinger

Eingesendet von: Juju Ich mag dieses Buch weil: weil Michel einfach so ein unglaublich lieber Junge ist, der zwar vom Vater oft missverstanden, jedoch niemals bösartig zu anderen ist Seine Lebens- und Experimentierfreude bringt mich immer wieder zum Lachen und … Weiterlesen